Auf der Mitgliederversammlung am 30. November 2017 hat die Jahreshauptversammlung aus ihrer Mitte einen neuen Vorsitzenden gewählt, Benjamin Gruschka ist für die nächste 3 Jahre einstimmig gewählt worden.

Damit folgt er Barbara Deppner, die 20 Jahre lang die Geschicke des Vereins gelenkt hat. In diesen 20 Jahren stand das Jugendfreizeitwerk Köln e.V. vor vielen Herausforderungen, die sie gemeinsam mit dem Vorstand gemeistert hat. Hunderte von Jugendliche haben im Projekt der Jugendwerkstatt ihren Weg gefunden, aber auch in ihrem Schwerpunkt, der Töpferei in Ehrenfeld haben viele Kinder und Jugendliche die Möglichkeit gehabt ihre Kreativität zu entfalten. Der Töpferei und den Kunstprojekten im Kölner Westen( Ehrenfeld) bleibt Barbara Deppner weiterhin erhalten

Weiter wurde Michael Schmidt als Stellvertreter und folgende Beisitzer in den Vorstand gewählt: Tanja Hammacher, Roman Faber, Adi Baum, David Lüdtke, David Waschkowitz, Hans Lawitzke und Sahin Uludogan.

Vorstand JFW
v.l.n.r:
Adi Baum, Sahin Uludogan, Tanja Hamacher, Benjamin Gruschka, David Lüdtke, Hans Lawitzke, Roman Faber, David Waschkowitz, Michael Schmidt